#SHAREYOURSEXY

November 19, 2015

Hallo zusammen:-) Habt ihr schon von der neuen „SHAREYOURSEXY“ Kampagne von Zalando und Calvin Klein Underwear gehört?

Vermutlich ist euer erster Gedanke zu sexy  „Viel nackte Haut, weibliche Kurven und Popo raus“. Dies war auch mein erster Einfall um ehrlich zu sein.  Doch nachdem ich darüber nachgedacht habe, wann und in welchen Momenten ich mich sexy fühle, habe ich meine ganz eigene Bedeutung von „sexy“ entdeckt.

 

„Be smart, be cool, be you!“

 

Als ich Phillip das erste Mal traf, kam ich gerade von einem Fitting zurück an den Flughafen. Natürlich habe ich nicht damit gerechnet, dass ich an einem Flughafen die Liebe meines Lebens finden würde und dazu noch in meiner Trainingshose und völlig ungeschminkt! Lol

 

Doch soll ich euch etwas verraten? Zu diesem Zeitpunkt war mir das alles egal! Es kümmerte mich nicht wie ich aussah. Ich war einfach ich selbst, ganz natürlich. Wir mussten ca. eine Stunde am Gate warten und führten ein richtig tolles Gespräch. Als wir zurück in der Schweiz waren, trafen wir uns gleich wieder und es vergingen keine zwei Wochen bis wir zusammen waren. Ich weiss, dass ist eine sehr kurze Zeit, doch so natürlich und ehrlich, wie wir uns kennengelernt haben, so gut wie wir uns verstanden haben… Es hat einfach gepasst!:-)

 

Durch Phillip habe ich gelernt, mich wohlzufühlen auch wenn ich nicht topgestylt und geschminkt bin. Ich fühle mich sexy, so wie ich bin. Ehrlich und natürlich. 

 

Was versteckt sich für euch hinter dem Wort „sexy“? Zeigt mir in einem Instagram-Post was für euch die Bedeutung von „sexy“ ist. Der schönste Post gewinnt einen Gutschein von Zalando im Wert von 100 Euro. Wichtig ist, dass ihr nicht vergesst, mich @maryljean sowie @zalando_official zu taggen, sowie die Hashtags #SHAREYOURSEXY und #Schweiz zu platzieren. sharezalando.ch

 

Ich wünsche euch viel Spass und bin schon sehr gespannt auf eure Posts – Mary

 

 

 

 

 

 

Please reload